Maulwurf vertreiben – 3 Tipps wie Sie Maulwürfe loswerden

Wie kann man einen Maulwurf vertreiben?
Wie kann man einen Maulwurf vertreiben?
Foto: Hermann Eberhardt / pixelio.de

Wenn Sie es geschafft haben und ein schöner, grüner Rasen in Ihrem Garten wächst, dann kommt meistens ein Spielverderber um die Ecke: der Maulwurf und zerstört den schönen Anblick durch große schwarze Hügel.

Man komm also nie wirklich zur Ruhe, denn damit wurde quasi die nächste Baustelle erschaffen.

Sie haben wahrscheinlich jetzt genau ein konkretes Ziel vor Augen: den Maulwurf vertreiben.

Gern kann dieser andere Gärten umgraben und sein Tunnelsystem überall erweitern, nur bitte nicht in Ihrem Garten!

Los gehts, den Maulwurf vertreiben!

Leider ist es keine wirklich einfache Aufgabe den Maulwurf von seinem Terrain zu vertreiben. Dazu bedarf es eine gute Ausdauer gepaart mit wenig Aufwand – allerdings sollte die Aussicht auf einen Rasen ohne Maulwurfshügel ja Motivation genug sein, um diesen Weg zu gehen.

Die Zielsetzung der folgenden Maßnahmen lautet nicht nur „Maulwurf vertreiben“ sondern den Maulwurf auch langfristig von dem eigenen Garten fernzuhalten.

Aber muss man einen Maulwurf wirklich verteiben? Darüber können sich Gartenbesitzer trefflich streiten, immerhin lässt sich ein Maulwurf nur dort nieder, wo das Erdreich eine ordentlich Population von Kleinsttieren aufweisen kann.

Diese Anzahl der Tierchen im Erdreich wiederum lässt auf eine sehr gute Bodenqualität schließen, sodass ein Maulwurf auch eine Art Auszeichnung darstellen kann. Abgesehen davon, untergräbt er jedoch den Rasen und wirft unschöne Haufen auf.

Untergrabene Stellen können bei starken Regenfällen einbrechen bzw. absacken und führen zu Löchern im Rasen, die man anschließend wieder begradigen muss.

Wenn Sie dennoch den Maulwurf vertreiben möchten, dann starten wir einmal in konkrete Maßnahmen.

3 Methoden um den Maulwurf zu vertreiben

  • Den Maulwurf vertreiben mit Hilfe von „Arbeit“
  • Den Maulwurf verteiben mit Hilfe von Gerüchen
  • Den Maulwurf verteiben mit Hilfe von Geräuschen / Lärm
  • Den Maulwurf fangen und „umsiedeln“
  • Den Maulwurf töten

Die letzten beiden Methoden sind in Deutschland nicht zulässig, daher werde ich im weiteren Verlauf hierauf nicht eingehen.

1. Den Maulwurf vertreiben mit Hilfe von „Arbeit“

Maulwürfe sind von Natur aus etwas faule und eigensinnige Wesen. Sie lieben Konstanz, Ruhe, weichen Boden und geruchsneutrale Umgebungen.

Einmal das Gängesystem gegraben, soll es natürlich auch problemlos genutzt werden können.

Um den Maulwurf ein wenig auf Trab zu halten und ihn dadurch zu vertreiben, empfielt es sich somit, die Maulwurfshügel mit einer Harke immer wieder einzuebnen und platt zu drücken – gern auch sehr fest.

Die Hoffnung hierbei ist, dass der Maulwurf keine Lust hat, sich erneut durch die feste Erde zu graben und lieber auf der Stelle kehrt macht und woanders weitergräbt. Versuchen Sie auch, die Erde zurück in das Loch bzw. den Gang zu drücken, aus dem diese gekommen ist.

Die Erweiterung dieser Methode ist das Entfernen des Maulwurfshügels mit Hilfe von Wasser. Dadurch werden große Teile des Gängesystems gleichzeitig zerstört.

Möchten Sie den Maulwurf vertreiben, ist es notwendig, dass diese Maßnahmen wirklich regelmäßig (am besten direkt wenn der Maulwurfshügel frisch aufgeschüttet wurde) durchgeführt werden.

Nur der permanente Kampf kann den Willen des Maulwurfs irgendwann brechen und ihn zum Verlassen des eigenen Gartens bewegen.

2. Den Maulwurf verteiben mit Hilfe von Gerüchen

Ein Maulwurf hat, dadurch, dass er blind ist, sehr ausgeprägte übrige Sinne.

Daher ist auch der Geruchssinn besonders fein ausgeprägt, sodass das Verwenden übler Gerüche eine der besten Methoden darstellt, um einen Maulwurf zu verjagen. Doch was fällt denn unter die Kategorie „üble Gerüche“?

Das herauszufinden, ist ja schon bei Menschen sehr unterschiedlich, aber ist es auch unter Maulwürfen so?

Zum Glück gibt es eine ganze Liste an Gerüchen, die Sie verwenden können, in der Hoffnung, dass Sie es mit einem Maulwurf zu tun haben, der auf mindestens einen dieser Gerüche reagieren wird:

  • In Benzin oder Petroleum getränke Lappen (guter Tipp von meiner Oma, hat dort funktioniert)
  • Fischköpfe (spannend und auch für Menschen nach einigen Tagen unangenehm riechend)
  • Buttermilch (Richtwert: 1 Tasse je Maulwurfshügel)

Darüber hinaus gibt es in der Pflanzenwelt einige Blüten, Blätter oder Früchte, die ebenfalls verwendet werden können: z.B. Lilien, getrocknete Minze und Knoblauch.

Hierbei ist es wichtig zu wissen, dass die Gerüche teilweise nach kurzer Zeit bereits wieder erneuert werden müssen.

Auch ist der flächendeckende Einsatz relevant, da das Gängesystem eines Maulwurfs wirklich verworren und äußerst weitläufig ist. Im schlimmsten Fall entsteht sonst eine Konzentration des Geruchs, die bei weitem nicht ausreichend ist, wenn man den Maulwurf vertreiben möchte.

3.  Den Maulwurf verteiben mit Hilfe von Geräuschen / Lärm

Im Garten meiner Oma hatte sich vor einigen Jahren ein Maulwurf breit gemacht und wollte nicht wieder gehen. Zu schön war die Bodenqualität und zu angenehm die Ruhe.

Neben den in Benzin getränkten Lappen, haben wir damals das volle Programm eingesetzt: Geräusche und Lärm vertreiben den Maulwurf.

Wir haben auf einen speziell dafür hergestellten „Summer“ zurückgegriffen, der in einem Maulwurfsgang platziert wurde und anschließend regelmäßig angefangen hat zu surren. Betrieben wurde das Gerät via Solar. Bei Amazon findet man baugleiche Modelle unter dem Stichwort Maulwurfschreck. Verwendet man davon mehrere Modelle, so kann der Erfolg nicht alzulange auf sich warten lassen.

Als Alternative dazu, kann man eine Metallstange in den Boden (Maulwurfsgang) stecken und mit einem Hammer regelmäßig dagegen schlagen. Hinweis: Besser nicht nachts durchführen und irgendwie auch sehr zeitintensiv.

Das Tolle: Mit dem Maulwurfschreck vertreiben Sie den Maulwurf ohne den Einsatz Chemie!

Viel Erfolg und Geduld!

Ich wünsche Ihnen viel Geduld und Erfolg beim Maulwurf Vertreiben! Berichten Sie gern in den Kommentaren, welche Methode bei Ihnen funktioniert hat.

Wenn Sie noch nicht den richtigen Maulwurfschreck gefunden haben, schauen Sie sich doch einmal in diesen Angeboten um:

Anzeige
PESGONE
PESGONE 2Stück Solar Maulwurfabwehr, Ultrasonic Maulwurfschreck, Wühlmausvertreiber, Wühlmausschreck, Mole Repellent, Maulwurfbekämpfung mit IP56 für Den Garten
Weitere Produktinfos anzeigen
  • 2Stück!!! 【ULTRASCHALL-SCHÄDLINGSBEKÄMPFUNGSMITTEL】Der solare Sondenabweiser vibriert und sendet alle 30 Sekunden 400 Hz niederfrequente Schallimpulse in alle Richtungen, die diese Schädlinge nicht physisch schädigen. Sie fühlen sich einfach unwohl und vertreiben sie.
  • 【HUMANE ART, DIE SCHÄDLINGE ZU VERTREIBEN】Kein Tod, kein Gift, keine Fallen. Solar Mole Repellent ist ein umweltfreundlicher Weg, um Schäden an Farm, Garten, Rasen oder Garten durch Maulwürfe, Wühlmäuse, Gopper, Spitzmäuse und andere Nagetiere zu minimieren.
  • 【AUSGEDEHNTE DECKUNG】Ein solarbetriebener Schallschutzmittel strahlt in alle Richtungen bis zu 650 Quadratmeter ab. Es wird empfohlen, mehrere Geräte zu verwenden, um eine Überlappung zu erreichen. Normalerweise dauert es 2 Wochen oder länger, bis die Schädlinge das Gebiet verlassen.
Anzeige
Viccioo
Viccioo 4 Stück Solar Maulwurfabwehr, Ultrasonic LED Maulwurfschreck, Wühlmausvertreiber, Wühlmausschreck, Mole Repellent, Maulwurfbekämpfung mit IP56 für Den Garten (4pcs)
Weitere Produktinfos anzeigen
  • 🐀Funktion: Ultraschall Abwehr mit Solarbetrieb und gegen Katzen, Hunde, Marder, Tierabwehr Katzenschreck Hundeschreck Marderschreck
  • 🐍Wirksam und gesund :Chemikalien frei, Der Mole Repeller vibriert und erzeugt Schallwellen von 400 bis 1000 Hertz durch den Summer, der das zentrale Nervensystem von Maus stimuliert Es kann effektiv Maus, Maulwurf,Gophers und Wühlmäuse abzustoßen ,ohne schädliche Chemikalien und Gifte zu verwenden, die Ihren Boden, Ihre Haustiere und Ihre Familie schädigen können.
  • 🐀Ausgedehnte Deckung : Arbeitet in einem kreisförmigen Muster, etwa 15 m im Radius und bedeckt bis zu 700 Quadratmetern. Um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen, empfehlen wir, für Bodenflächen, die von Muttermalen frequentiert werden, 2 Geräte alle 100 Fuß einzubauen.
Anzeige
Gardigo
Gardigo Maulwurfvertreiber Basic 2er Set I Maulwurfschreck, Maulwurfabwehr I Batteriebetrieben I Deutscher Hersteller
Weitere Produktinfos anzeigen
  • ✅ WIRKUNG: Das Gardigo Maulwurfabwehr Basic 2er Set vertreibt Maulwurf und Wühlmaus aus Ihrem Garten. Die Tiere stören sich an dem Signal, welches durch wechselnde Frequenzen ins Erdreich abgegeben wird.
  • ✅ FREQUENZWECHSEL: Die Schwingungen erfolgen im Frequenzbereich von 400 - 1000 Hz. Dieser Frequenzwechsel verhindert, dass der Maulwurf an die Frequenz gewöhnt ist. Nach einiger Zeit verduftet der Maulwurf.
  • ✅ BATTERIEWECHSEL-ZYLINDER: Der Maulwurfschreck ist batteriebetrieben und für die dunkleren Monate geeignet. Der Schnellwechselzylinder ermöglicht den einfachen Wechsel der Batterien, ohne das Gerät aus dem Boden zu nehmen.

Rund um den Maulwurf habe ich einen interessanten Beitrag gefunden mit weitergehenden Informationen. Wussten Sie beispielsweise, dass das Territorium eines Maulwurfs zwischen 1.300 und 3.400 Quadratmetern groß ist?

Neues eBook

Tipp: Wie Sie die 30 häufigsten Unkräuter im Rasen erfolgreich entfernen

Das neue eBook gibt Ihnen wertvolle & clevere Tipps für einen unkrautfreien Rasen. Auf über 110 vollgepackten Seiten finden Sie jede Menge exklusive Informationen, wie Sie Ihren Rasen frei von Unkraut bekommen.
Jetzt anschauen

Nein? Dann schauen Sie doch einmal auf bauen.de vorbei.

Maulwurf vertreiben – 3 Tipps wie Sie Maulwürfe loswerden
4.2 (83.48%) 207 Bewertungen

2 Kommentare

  1. So ein Maulwurfhügel sieht echt nicht schön aus und ich habe mich vor kurzem gefragt was man dagegen tun kann. Dass man das Tier nicht töten darf war mir klar, aber welche Methoden gibt es da noch, schließlich will man die Zeit im Garten genießen.

    Klasse, das sind ein paar interessane Ideen die man leicht umsetzen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.