Kraftvolle Rasentrimmer: Das Power-Tool zum Rasenkanten schneiden

Rasenmäher - Tipps & Tricks
Autor Bastian Behrens

Bastian Behrens

Aktualisiert am:

Rasentrimmer sind entscheidende Gartengeräte für die Pflege eines gesunden Rasens. Ihre Hauptfunktion besteht darin, Gras an schwer zugänglichen Stellen zu schneiden, die ein Rasenmäher nicht erreichen kann. Dies können beispielsweise Rundungen mit einem sehr kleinen Radius, oder auch sehr schmale Flächen sein. Der Rasenkantenschneider ermöglicht eine präzise Arbeit entlang von Wegen, um Bäume herum, entlang von Zäunen und in Ecken, wo Gras ungehemmt wachsen kann.

Gerade zur ordentlichen Pflege der Rasenkanten wird der Rasentrimmer häufig eingesetzt. Rasentrimmer ermöglichen es, die Kanten des Rasens sauber und ordentlich zu halten. Sie schneiden Gras entlang von Gehwegen und Blumenbeeten, was dem gesamten Rasen ein gepflegtes Aussehen verleiht. Ein unordentlicher Rand kann das Erscheinungsbild eines ansonsten gut gepflegten Rasens beeinträchtigen.

Ein weiteres Einsatzgebiet sind hartnäckige Unkrautpflanzen oder ein gänzlicher Wildwuchs. Hier arbeitet der Rasentrimmer wie eine Sichel und hilft dabei, besonders hohes Gras zunächst zu stutzen, um es anschließend mit dem Rasenmäher schneiden zu können.

Des Weiteren sind Rasenkantenschneider auch äußerst effektiv, um Rasenflächen zu bearbeiten, die zu steil oder uneben für einen Rasenmäher sind. Dies könnten beispielsweise ein Hanggrundstück oder Bereiche mit unregelmäßigem Gelände sein. In solchen Fällen erweisen sich Rasentrimmer als unentbehrlich für eine gleichmäßige Rasenpflege.

Insgesamt ist der Rasentrimmer ein unverzichtbares Werkzeug, um den Rasen bis ins Detail zu pflegen. Er ergänzt die Arbeit des Rasenmähers perfekt und ermöglicht es, ein ordentliches und gepflegtes Erscheinungsbild des Rasens zu erhalten.

EigenschaftenElektro-RasentrimmerAkku-RasentrimmerBenzin-Rasentrimmer
EnergiequelleStromkabelWiederaufladbarer AkkuBenzinmotor
Vorteile– Konstante Leistung
– Geringes Gewicht
– Geringe Lautstärke
– Kabellos
– Keine Abhängigkeit von Stromquellen
– Gute Mobilität
– Hohe Leistung
– Hohe Schnittleistung
– Ideal für große Flächen
Nachteile– Abhängigkeit von einer Steckdose
– Begrenzte Reichweite durch Kabel
– Begrenzte Leistung für schwierige Arbeiten
– Begrenzte Akkulaufzeit
– Wiederaufladezeit
– Mögliche Einschränkung bei langen Arbeitszeiten

– Lautstärke
– Höheres Gewicht
– Mehr Wartung erforderlich

Empfohlene NutzungKleine bis mittlere Gärten
– Kabelreichweite ausreichend
– Weniger anspruchsvolle Arbeiten
Kleine bis mittlere Gärten
– Kabellose Flexibilität gewünscht
– Regelmäßige Pausen bei größeren Flächen

Große Flächen
– Flexibilität und hohe Leistung notwendig
– Mehrere Aufgaben zu bewältigen

Die Rolle des Rasentrimmers bei der Rasenpflege

Rasentrimmer sind unverzichtbare Werkzeuge für die Pflege Ihres Rasens. Sie übernehmen spezifische Aufgaben, die ein Rasenmäher allein nicht bewältigen kann. Hier sind einige wichtige Gründe, warum ein Rasentrimmer für die Rasenpflege so relevant ist:

  1. Präzise Kantenpflege: Rasentrimmer ermöglichen Ihnen, präzise entlang von Gehwegen, Blumenbeeten oder Mauern zu trimmen, wo Rasenmäher nicht hinkommen. Dadurch bleiben die Kanten Ihres Rasens ordentlich und sauber.
  2. Zugang zu schwer erreichbaren Stellen: Unter Bäumen, um Blumenbeete herum oder entlang von Zäunen kann Gras unkempt wachsen. Rasentrimmer ermöglichen es Ihnen, diese schwer zugänglichen Stellen effizient zu schneiden, um ein gleichmäßiges Erscheinungsbild Ihres Rasens zu bewahren.
  3. Bearbeitung von unebenem Gelände: Hanggrundstücke oder Bereiche mit unregelmäßigem Terrain sind für Rasenmäher oft schwer zu bewältigen. Hier kommen Rasentrimmer ins Spiel, um den Rasen auch in solchen schwierigen Bereichen zu pflegen.
  4. Feinarbeit an kleinen Rasenflächen: Bei kleinen Rasenflächen, in denen ein Rasenmäher nicht praktikabel ist, erweisen sich Rasentrimmer als äußerst effektiv. Sie ermöglichen Ihnen, den Rasen präzise zu pflegen, ohne großen Aufwand betreiben zu müssen.

Besonders die verwinkelten Ecken eines Rasens sind für jeden Hobbygärtner und Gartenprofi ein notwendiges Übel, wenn es an das Schneiden der Rasenkanten geht.

Durch den Rasentrimmer gibt es eine tolle Lösung, die die Rasenpflege auch an den für den Rasenmäher unmöglichen Stellen angenehm gestaltet. Grüne Knie und ein schmerzender Rücken gehören damit der Vergangenheit an, denn wer möchte schon gerne auf allen Vieren durch seinen Garten kriechen und mit einer Handgrasschere einzelne Rasenpflanzen schneiden?

Anzeige
Tolles Angebot
Gardena
Gardena 14700-20 Akku-Trimmer EasyCut 23/18V P4A Ready-To-Use Set Standard One Size
Weitere Produktinfos anzeigen
  • Präzises Arbeiten: Durch den abwinkelbaren Kopf und den langlebigen RotorCut-Messern schneidet der Trimmer nicht nur sauber und präzise, sondern erreicht auch schwer zugängliche Stellen
  • Kabelloses Rasentrimmen: Mit seinem leistungsstarken 18V Akku meistert der Gardena Rasentrimmer kraftvolle und ausdauernde Schneidleistung über die gesamte Arbeitszeit
  • Komfortable Bedienung: Der Rasentrimmer ist mit nur 2.4 kg besonders leicht und lässt sich dank höhenverstellbaren Teleskopstiels an die jeweilige Körpergröße anpassen

Ein Rasentrimmer macht die Handschere ein stückweit überflüssig und macht die Gartenarbeit etwas einfacher. Durch seine angenehme Arbeitshöhe, ist seine Handhabung denkbar einfach und macht sogar Spaß.

Auswahlkriterien für den Kauf eines Rasentrimmers

Bevor Sie einen Rasentrimmer kaufen werden, möchten Sie sich sicher darüber informieren, welches Modell am besten zu Ihnen passt. Um nicht die Katze im Sack zu kaufen, möchte ich hier ein paar Modelle vorstellen und auf Vor– und Nachteile eingehen.

  1. Leistungsarten: Entscheiden Sie zwischen elektrisch, akku-betrieben oder benzinbetrieben. Elektro-Rasentrimmer sind umweltfreundlicher und erfordern weniger Wartung, während Benzin-Rasentrimmer mehr Leistung für große Flächen bieten. Akku-Rasentrimmer sind flexibel und benötigen keine Kabel, haben aber begrenzte Akkulaufzeiten.
  2. Schnittbreite und Fadenstärke: Die Schnittbreite bestimmt die Fläche, die der Trimmer pro Durchgang abdeckt. Eine größere Schnittbreite kann effizienter sein, aber auch schwerer zu manövrieren. Die Fadenstärke beeinflusst die Schnittleistung bei dickerem Gras oder Unkraut.
  3. Zusätzliche Funktionen: Einige Trimmer bieten Teleskopstiele für eine ergonomischere Nutzung oder einen Kantenschneider für präzise Kantenarbeit. Überlegen Sie, welche Zusatzfunktionen für Ihre Rasenpflege wichtig sind.
  4. Gewicht und Handhabung: Ein leichter Trimmer kann einfacher zu handhaben sein, insbesondere bei längeren Arbeitssitzungen. Überprüfen Sie das Gewicht und die Handhabung des Trimmers, um sicherzustellen, dass er für Sie komfortabel ist.
  5. Sicherheitsaspekte und ergonomisches Design: Prüfen Sie, ob der Trimmer über Sicherheitsfunktionen wie einen Fadenschutz oder eine Schutzhaube verfügt. Ein ergonomisches Design reduziert Ermüdungserscheinungen und verbessert die Handhabung.

Die elektrische Variante überzeugt vor allem durch das geringe Gewicht und die hohe Leistungsfähigkeit. Einziger Nachteil ist die durch das Kabel beschränkte Reichweite, die sich jedoch durch Verlängerungskabel vergrößern lässt.

Der mit einem Akku betriebene Rasentrimmer hingegen, kann zwar problemlos im gesamten Garten genutzt werden, muss jedoch immer wieder geladen werden. Gerade bei einem ausgibigen Arbeitstag im Garten kann dies schnell zu einem Problem werden. Schauen Sie sich unseren Test-Artikel des GARDENA Akku Rasentrimmer ComfortCut Li an – dieser schafft etwa 1000 m Rasenkante zu schneiden, bevor der Akku erneut geladen werden muss. Wenn das für Ihren Garten ausreichend ist, dann ist diese flexible Lösung unsere absolute Empfehlung.

Aktuell bei uns im Einsatz ist ein Rasentrimmer von Einhell. Mit einem Akku betrieben hilft uns dieses flexible Gartengerät, die Rasenkanten regelmäßig ordentlich zu schneiden. Während unser Mähroboter nicht dicht genug an die Kanten heranfährt, schneiden die Kunststoffmesser des Einhell-Rasentrimmers den Rasen zuverlässig. Durch die Möglichkeit, den Trimmer-Kopf 90° zu neigen, verwendet wir dieses Gerät auch, um die Kante zwischen Rasenfläche und Terrasse akkurat zu stutzen.

Anzeige
Tolles Angebot
Einhell
Einhell Akku-Rasentrimmer Power X-Change GE-CT 18 Li Solo (Li-Ion, 18V, 8500U/min, dreh- und neigbarer Motorkopf, Flowerguard, ohne Akku und Ladegerät)
Weitere Produktinfos anzeigen
  • Das leichte und ergonomische Kraftpaket mit dem innovativen Einhell Power X-Change Energiesystem
  • Volle Flexibilität in jeder Ecke des Gartens durch Teleskop-Führungsholm und verstellbaren Zusatzhandgriff mit Softgriff
  • +/- 90 Grad drehbarer Motorkopf für präzises Kantenschneiden und 5-fache Motorkopfneigung für schwer zugängliche Stellen an Hausecken oder unter Hecken und Büschen

Was ist beim Kauf eines Rasentrimmers zu beachten?

Die Leistung von dem Rasentrimmer und die Robustheit des Fadens sind die beiden magischen Wörter. Wie ist die Beschaffenheit Ihres Gartens?

Haben Sie einen normalen Rasen, bei dem hin und wieder die Rasenkanten getrimmt werden müssen? Dann reicht ein normales Gerät mit einer Leistungsstärke von etwa 300 Watt und einem normalstarken Faden.

Hierzu könnte beispielsweise der WOLF-Garten Rasentrimmer GTE 830 empfohlen werden, der mit weniger als 50 € kostenseitig eher zu der günstigeren Klasse zählt und dennoch mit WOLF als Marke von guter Qualität zeugt.

Rasentrimmer unter 100 € und trotzdem mit viel Leistung

Ein Markengerät muss nicht immer extrem teuer sein, auch mit einem Gerät aus dem Segment Rasentrimmer unter 100 € kann man gut arbeiten. Gerade an dem vorherigen Beispiel sieht man, dass selbst ein Markengerät sehr günstig zu erstehen ist.

Wenn der Garten etwas anspruchsvoller wird, dann muss sich der Rasentrimmer daran anpassen.

Möchte man gelegentlich auch Wildwuchs bearbeiten, dann kommt man um viel Leistung (ca. 450 Watt) und einen extra starken Faden nicht drum herum.

Hierzu eignet sich beispielsweise der Bosch ART 26 Combitrim Rasentrimmer sehr gut. Mit seiner extra festen Spule und das Gewicht von lediglich 3 KG ist er der ideale Begleiter im Garten. Zusätzlich zeichnet er sich durch den um 90° drehbaren Schneidkopf aus, mit dem vertikales Kantenschneiden zum Kinderspiel wird.

Rasentrimmer über 100 € kaufen

In der Klasse über 100 € bewegen sich sowohl Akku-Rasentrimmer als auch Benzin-Rasentrimmer. Der Vollständigkeit halber möchte ich natürlich auch aus dieser Kategorie 1 Exemplar vorstellen.

Wer richtig Gas geben möchte, der sollte sich einen Benzin-Rasentrimmer anschaffen.

Anzeige

In einem Benzin-Rasentrimmer arbeitet ein 1-3 PS Motor, der die Rotorblätter mit einer Geschwindigkeit von bis zu 8.000 Umdrehungen / Minute fliegen lässt. Ausgestattet sind diese Modelle meist mit einem Doppelfadenkopf, sodass noch mehr Pflanzen zeitgleich getrimmt werden können.

Durch diese Extra-Power ist es problemlos möglich, Wildwuchs und sogar kleinere Äste aus dem Weg zu räumen. Mit seinen ca. 5 KG wiegt er jedoch fast das doppelte im Vergleich zu der Elektro-Variante.

Rasentrimmer günstig kaufen – Die Bestseller im Überblick

Damit Sie sich selbst noch einmal einen Überblick über die besten und beliebtesten Angebote machen können, liste ich Ihnen nachfolgend die Top-Angebote für Rasentrimmer auf.

Anzeige
Tolles Angebot
Einhell
Einhell Elektro Rasentrimmer GC-ET 4530 Set (Motorkopf 4-fach neigbar & 180° drehbar, Alu-Führungsholm stufenlos teleskopierbar, Flowerguard)
Weitere Produktinfos anzeigen
  • Handlich und robust: der Elektro-Rasentrimmer für feine Arbeiten und ein akkurates Ergebnis.
  • Kritische Stellen einfach meistern: mit dem Einhell "Flowerguard" und einem Zusatzhandgriff für sichere Führung.
  • Bequem auch unzugängliche Stellen erreichen mit dem vierfach neigbaren und 180° Grad drehbaren Motorkopf und dem stufenlos teleskopierbaren Aluminium-Führungsholm.
Anzeige
Tolles Angebot
Conentool
CONENTOOL 600W Akku Rasentrimmer mit 2X 2000Ah Akku, 24V Rasenkantenschneider mit 3 Arten von Schneidklingen, 8500rpm/min Freischneider mit Hilfsgleitrad, Teleskopstab Motorsense
Weitere Produktinfos anzeigen
  • 【Akku Rasentrimmer】: CONENTOOL Rasentrimmer mit 600W reinem Kupfer-Hochleistungsmotor, Geschwindigkeit kann 8500 rpm/min erreichen, schnelle und stabile Schnittgeschwindigkeit. Das Mähen Ihres Rasens ist so einfach wie ein Spaziergang, steigert Ihre Effizienz und spart Zeit.Ideal zum Rasenmähen, Unkrautentfernen, Gartentrimmen, etc.
  • 【2x 2000 mAh Akkus】: Rasentrimmer elektro set wird mit 2x 2000mAh akkus (21 V) geliefert. Eine einzelne Batterie kann mit einer vollen Ladung 40 min lang ununterbrochen arbeiten, und das im Kit enthaltene Schnellladegerät lädt die Batterien in 2h vollständig auf, so dass Sie genügend Zeit haben, um Ihre Arbeit zu erledigen. Unsere Batterien verfügen über verschiedene Sicherheitsfunktionen
  • 【Mehrere Funktionen】: Freischneider set ist mit 5 Kunststoffmessern, 2 Edelstahlmessern und 1 Rundmesser aus Hartstahl ausgestattet. Die Kunststoffmesser eignen sich für das Trimmen von weichem Gras, die Metallmesser aus Edelstahl für das Trimmen von Rasen, Unkraut und kleinen Sträuchern und die Rundmesser aus Manganstahl für das Trimmen von dickeren Strauchzweigen. Die Klingen sind stark und Scharf und leicht zu reinigen.
Anzeige
Tolles Angebot
Conentool
CONENTOOL 600W Akku Rasentrimmer mit 2X 2000mAh Akku, 24 V Rasenkantenschneider mit 3 Arten von Schneidklingen, 8500rpm/min Freischneider
Weitere Produktinfos anzeigen
  • 【Akku Rasentrimmer】: CONENTOOL Rasentrimmer mit 600W reinem Kupfer-Hochleistungsmotor, Geschwindigkeit kann 8500 rpm/min erreichen, schnelle und stabile Schnittgeschwindigkeit. Das Mähen Ihres Rasens ist so einfach wie ein Spaziergang, steigert Ihre Effizienz und spart Zeit.Ideal zum Rasenmähen, Unkrautentfernen, Gartentrimmen, etc.
  • 【2x 2000 mAh Akkus】: Rasentrimmer elektro set wird mit 2x 2000mAh akkus (24 V) geliefert. Eine einzelne Batterie kann mit einer vollen Ladung 40min lang ununterbrochen arbeiten, und das im Kit enthaltene Schnellladegerät lädt die Batterien in 2h vollständig auf, so dass Sie genügend Zeit haben, um Ihre Arbeit zu erledigen. Unsere Batterien verfügen über verschiedene Sicherheitsfunktionen
  • 【Mehrere Funktionen】: Freischneider set ist mit 5 Kunststoffmessern, 2 Edelstahlmessern und 1 Rundmesser aus Hartstahl ausgestattet. Die Kunststoffmesser eignen sich für das Trimmen von weichem Gras, die Metallmesser aus Edelstahl für das Trimmen von Rasen, Unkraut und kleinen Sträuchern und die Rundmesser aus Manganstahl für das Trimmen von dickeren Strauchzweigen. Die Klingen sind stark und Scharf und leicht zu reinigen.
4.2/5 - (61 votes)

Kostenloser Newsletter

Holen Sie sich das Experten-Wissen

  • Kostenloser E-Mail-Newsletter
  • Neue Magazin-Artikel immer als erstes direkt ins Postfach
  • 5-teilige Serie mit den beliebtesten Artikeln zum Start gratis

Wir versenden unseren Newsletter in unregelmäßigen Abständen und versorgen Sie mit neuen Artikeln sowie Tipps & Tricks rund um die Rasenpflege. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Autor Bastian Behrens

Über den Autor

Bastian Behrens ist Gründer und Redakteur des Rasen Magazins www.rasen-experte.de. Bereits seit über 10 Jahren helfen wir Rasenbesitzern mit Informationen, Erfahrungen sowie Tipps und Tricks zur Rasenpflege. Insgesamt haben wir bereits mehreren Millionen Menschen dabei geholfen, ihren Rasen ein Stück besser zu machen.