Was ist Rollrasen?

Rasenwissen: Alle Definitionen für einen perfekten Rasen
Autor Bastian Behrens

Bastian Behrens

Aktualisiert am:

Rollrasen ist eine praktische Lösung für Gartenbesitzer, die schnell einen dichten, grünen und gesunden Rasen haben möchten. Dabei handelt es sich um vorgezüchteten Rasen, der in Rollen geliefert und auf der vorbereiteten Bodenfläche ausgerollt wird. Rollrasen bietet den Vorteil, dass er sofort nach der Verlegung ein attraktives Erscheinungsbild bietet und deutlich schneller nutzbar ist als gesäter Rasen.

Rollrasen wird auf speziellen Feldern von professionellen Rasenbaubetrieben unter optimalen Bedingungen herangezogen. Er besteht aus robusten, dicht gewachsenen Gräsern, die eine gleichmäßige Grasnarbe bilden. Der Rasen wird regelmäßig gemäht, bewässert und gedüngt, um eine hohe Qualität sicherzustellen. Nach etwa 12 bis 18 Monaten Wachstumszeit wird der Rasen mit einem speziellen Messer geerntet, wobei eine dünne Schicht Erde und die Wurzeln erhalten bleiben. Diese Rasenschichten werden dann zu Rollen aufgerollt und sind bereit zur Auslieferung.

Die Verlegung von Rollrasen ist relativ einfach und erfordert weniger Aufwand und Zeit als die Aussaat. Zunächst muss der Boden gut vorbereitet werden. Dies umfasst das Entfernen von Unkraut, Steinen und alten Pflanzenresten sowie das Auflockern und Einebnen der Bodenfläche. Eine leichte Düngung und Bewässerung des Bodens vor der Verlegung sorgt für optimale Wachstumsbedingungen.

Beim Verlegen wird der Rollrasen einfach ausgerollt und fest angedrückt, wobei darauf geachtet wird, dass die Bahnen dicht aneinander liegen, um Nahtstellen zu vermeiden. Nach der Verlegung sollte der Rasen gründlich bewässert werden, damit die Wurzeln Kontakt mit dem Boden aufnehmen können. In den ersten Wochen ist eine regelmäßige Bewässerung entscheidend, um das Anwachsen des Rollrasens zu unterstützen.

Rollrasen bietet zahlreiche Vorteile. Neben der sofortigen optischen Verbesserung ist er auch weniger anfällig für Unkraut, da die dichte Grasnarbe Unkrautsamen keinen Platz zur Keimung bietet. Zudem ist Rollrasen durch die sorgfältige Pflege während des Wachstums besonders widerstandsfähig und belastbar.

Zusammengefasst ist Rollrasen eine ideale Wahl für Gartenbesitzer, die schnell und einfach einen schönen Rasen haben möchten. Mit der richtigen Vorbereitung und Pflege können Sie in kürzester Zeit einen üppigen, grünen Rasen genießen, der Ihr Grundstück verschönert und für zahlreiche Freizeitaktivitäten bereit ist. Indem Sie sich für Rollrasen entscheiden, investieren Sie in eine pflegeleichte und langlebige Lösung, die Ihren Garten sofort aufwertet.

5/5 - (1 vote)

Kostenloser Newsletter

Holen Sie sich das Experten-Wissen

  • Kostenloser E-Mail-Newsletter
  • Neue Magazin-Artikel immer als erstes direkt ins Postfach
  • 5-teilige Serie mit den beliebtesten Artikeln zum Start gratis

Wir versenden unseren Newsletter in unregelmäßigen Abständen und versorgen Sie mit neuen Artikeln sowie Tipps & Tricks rund um die Rasenpflege. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Autor Bastian Behrens

Über den Autor

Bastian Behrens ist Gründer und Redakteur des Rasen Magazins www.rasen-experte.de. Bereits seit über 10 Jahren helfen wir Rasenbesitzern mit Informationen, Erfahrungen sowie Tipps und Tricks zur Rasenpflege. Insgesamt haben wir bereits mehreren Millionen Menschen dabei geholfen, ihren Rasen ein Stück besser zu machen.