Mit einem Streuwagen Rasendünger gleichmäßig verteilen

Mit einem Streuwagen von Gardena den Rasendünger gleichmäßig ausbringen

Was ist das wichtigste bei einem eigenen Rasen? Natürlich soll er nicht nur grün daher kommen, sondern im Idealfall auch gleichmäßig und dicht gewachsen sein. Nicht nur beim Rasensähen ist es daher wichtig darauf zu achten, dass die einzelnen Rasensamen in gleichen Abständen verteilt werden, sondern auch beim Verteilen von Rasendünger.

Abhilfe hierbei kann die Verwendung von einem Streuwagen schaffen. Man schafft es nämlich sehr gut, mit Hilfe von einem Streuwagen den Rasendünger so zu verteilen, dass überall die gleiche Menge auf den Boden gelangen wird.

Neues eBook

Tipp: Wie Sie die 30 häufigsten Unkräuter im Rasen erfolgreich entfernen

Das neue eBook gibt Ihnen wertvolle & clevere Tipps für einen unkrautfreien Rasen. Auf über 110 vollgepackten Seiten finden Sie jede Menge exklusive Informationen, wie Sie Ihren Rasen frei von Unkraut bekommen.
Jetzt anschauen

Anders als wenn Sie den Rasen per Hand düngen, wirft ein Streuwagen Rasendünger so gleichmäßig aus, dass Sie am Ende nicht nur Rasendünger einsparen, sondern gleichzeitig auch eine gleichförmige Düngung sichergestellt wird.

Gardena Streuwagen im Test – Wie funktioniert der Klassiker?

Ein guter Streuwagen ist so konstruiert, dass Sie bequem einstellen können, wie viel Rasendünger pro Quadratmeter aus dem Gerät herausgelassen werden soll. In unserem Streuwagen Test haben wir das Modell „Gardena Classic 300“ getestet.

Nach dem Einkauf von guten Compo Rasendünger ging es an das Zusammenbauen des neuen Rasenstreuwagen. Mit ein paar einfachen Handgriffen war das Gartengerät schon einsatzbereit. Der Stiel musste lediglich zusammengeschraubt und an dem unteren Teil befestigt werden. Ein simpler Kreuzschraubendreher war notwendig, um die 3 Schrauben zu befestigen.

Jetzt war unser neues Gerät zum Verteilen des Rasendüngers bereit, um mit der ersten Düngung unseres Rasens zu beginnen. Einfach den Rasendünger in den Streugutbehälter hineingeben, und in unserem Fall die Dosierung auf Stufe 4 oder 5 stellen. Schieben Sie nun den Streuwagen gleichmäßig über Ihren Rasen, um den gesamten Boden mit wertvollen Nährstoffen zu versorgen.

Die Streubreite ist für unseren eher kleinen Garten sehr angenehm. In wenigen Bahnen konnte ich die gesamte Rasenfläche mit Rasendünger bestreuen.

Sehr praktisch ist die Leerlauffunktion, wenn Sie das neue Gartengerät nach hinten ziehen. So können Sie den Wagen problemlos um die Kurve bewegen, oder auch mal einen neuen Anlauf starten, ohne dass zu viel Dünger auf den Rasen gegeben wird.

Durch die Traktorräder wird dieses Gerät auch auf einem unebenen und matschigen Untergrund nicht kapitulieren.

Kann ein Streuwagen Rasendünger und auch andere Mittel verteilen?

Die klare Antwort ist natürlich JA! Viele Mittel, die eine bestimmte Körnung aufweisen, können mit Hilfe eines solchen Hilfsmittels gleichmäßig verteilt werden.

Auch wenn Sie einen komplett neuen Rasen säen möchten, hilft ein solcher Düngestreuwagen perfekt. Ob beim Düngen oder beim Säen, sollten Sie den Einsatz von einem Streuwagen nur an windstillen Tagen vornehmen. Zu viel Wind sorgt auch bei dem besten Streuwagen dafür, dass der Rasendünger oder die Rasensamen weit verstreut werden – und zwar leider unkontrollierbar.

Nach dem Düngen oder Aussäen können Sie die aufgetragenen Körner oder Samen mit einem Brett leicht andrücken (aber bitte nicht zu fest…). Das schützt sowohl vor hungrigen Vögeln oder kleineren Windböen sehr gut. Ganz wichtig ist im Anschluss auch eine gute Bewässerung, damit Rasensaat oder Düngemittel in den Boden gelangen können und dort ihre volle Wirkung entfalten können.

Welche Marken sind bei Streuwagen angesagt?

Ein Streuwagen hilft Ihnen bei der Rasenpflege
Ein Streuwagen hilft Ihnen bei der Rasenpflege

Als große Hersteller rund um den Garten gibt es neben Wolf auch Gardena. Wie immer gilt auch hier die Prämisse, wer zu billig kauft, kauft doppelt. Die Erfahrungen zeigen, dass diese beiden Hersteller zwar grundsätzlich etwas teurer sind, dennoch aber eine sehr gute Qualität abliefern.

Ob bei Gartenschläuchen oder Rasenmähern, wir haben schon häufiger die Erfahrungen gemacht, zunächst auf eine günstigere Variante zurück gegriffen zu haben und diese dann nach spätestens einem Jahr austauschen zu müssen. Anschließend haben wir meist zu Gardena gegriffen und sind wirklich zufrieden.

Welche Streuwagen Angebote gibt es gerade?

Wie immer möchte ich an dieser Stelle auf das gute Angebot von Amazon verweisen. Aktuelle Streuwagen-Bestseller sind:

Anzeige
Substral
Substral EasyGreen Universal-Schleuderstreuer, Streuwagen, Düngerstreuer mit Rotationstechnik, 1 St.
  • Universell einsetzbarer Schleuderstreuwagen mit bis zu 2 Meter Streubreite je Seite durch Rotationstechnik - Optimal für größere Rasenflächen
  • Universell einsetzbarer Streuwagen, ideal für das Ausbringen von Rasendünger,Kalk, Rasensamen und Streusalz, Winterstreugut
  • U-förmiger Handgriff mit Streu-Stoppbügel und einfacher, genau einstellbarer Dosiereinrichtung
Anzeige
Gardena
GARDENA Streuwagen L: Universalstreuer zum Ausbringen von Dünger, Samen und Streusalz, 45 cm Streubreite, für ca. 400 m² Rasenfläche, 12.5 l Fassungsvermögen, mit Verschlussschieber (432-20)
  • Ganzjährig universell einsetzbar: Sowohl im Frühjahr als auch im Winter zum Ausbringen von beispielsweise Dünger, Samen, Kalk, Streusalz und Sand geeignet, ideal geeignet für mittelgroße Gärten und Flächen bis zu 400 m²
  • Kein unbeabsichtigtes Austreten von Streugut: Zuverlässiges Verschließen des Behälters dank patentiertem Verschlussschieber mit Weichkunststoff-Lippe
  • Gleichmäßige Verteilung: Dosier-Einstellung mehrstufig am Griff in aufrechter Körperposition einstellbar, Auf-/Zu-Mechanismus per Handgriff, gleichmäßige Verteilung durch Spezial-Streuwalze
Anzeige
WOLF Garten
WOLF-Garten - Universal-Streuwagen WE 330; 5429000
  • Verwendbar für Samen, Dünger, Sand, etc.
  • Streubreite: 41 cm
  • Behältergröße: 15 l

Mit einem Streuwagen Rasendünger gleichmäßig verteilen
4.4 (87.27%) 11 Bewertungen